News Zbox Pro CA622 nano: Zotac verbaut nun auch AMD Ryzen Embedded

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.300
Passend zum regulären Mini-PC CA622 nano bringt Zotac eine Profi-Variante seines neuen Systems auf den Markt. Diese setzt auf AMD Ryzen Embedded, der zudem passiv gekühlt wird. Des Weiteren wird das Portfolio mit einer neuen Quadro-RTX-Mini-PC-Lösung ergänzt.

Zur News: Zbox Pro CA622 nano: Zotac verbaut nun auch AMD Ryzen Embedded
 

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.754
@killertomate285 Weil das die offizielle Höchstgeschwindigkeit ist, die AMD vorsieht und man in dem Feld wohl keine Lust auf OC hatte.
https://en.wikichip.org/wiki/amd/ryzen_embedded/r1505g#Memory_controller

Anderes Thema: Wäre das Ding nicht auch als HTPC geeignet? 🤔
Ich denke man wird für Gehäuse und Support einen nicht unerheblichen Aufpreis zahlen. Da würd ich einfach einen ASRock DeskMini oder ähnliches nehmen mit Athlon 3000G.
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
725
Was macht man denn mit so einem obligatorischen COM-Anschluss im Embedded-Bereich?
 

MarcoMichel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
323
Sind diese PCs jetzt nur reine Mini-PCs für normale Bürotätigkeiten?

In dem Artikel war die Zielgruppe gar nicht erwähnt oder habe ich etwas überlesen?
 

Kalsarikännit

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
897
@MarcoMichel Embedded = Industrielle Anwendungen, Steuergeräte etc.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
14.951

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.597
Da wird nach Spezifikation ausgestattet und nicht nach super-duper-mega-gam0r mit RGBling...
Vielleicht wäre es auch in der Industrie nicht schlecht ein wenig RGB Bling Bling zu verbauen und die Farben an den Maschinenzustand zu koppeln. Die Industrie steht doch eh derzeit so sehr auf farbliche Warnanzeigen. Da kann man das bei Industrie-PCs auch machen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.157

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.597
Schon. Nur nicht direkt an den Industrie-PCs. Da gibt es noch viel Luft nach oben.
RAM Modul defekt, der RAM leuchtet rot. Die anderen Module noch immer grün. Am Gehäuse könnte man da auch was mit LED Streifen machen. Die Anbieter müssen doch nur versuchen die Firmen von der Sinnhaftigkeit zu überzeugen. Egal ob es was bringt oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.157

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.597

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.157
Auch dann nicht, weil das einfach Geld kostet. Warum sollte man für eine Maschinensteuerung, die nicht am Netz ist, Geld ausgeben wenn diese nach wie vor geht?
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.885
Wenn diese für den Industriellen Einsatz gedacht sind, haben sie doch sicher eine ATEX Zertifizierung bzw. Ablehnung, oder?
 

ergibt Sinn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
991
Top