Zu schwache DSL-Verbindung?

V

violet velvet

Gast
hallo,

bis vor zwei tagen hatte ich noch dsl 768 - mehr war bisher nicht möglich. nachdem ich dann erfahren habe das inzwischen dsl 1000 verfügbar ist (wenigstens das endlich mal) habe ich die telekom damit beauftragt das umzustellen. das war gestern dann der fall. nun habe ich einen speedtest gemacht und habe folgendes ergebnis:



meines erachtens ist das zu wenig für dsl 1000. ich habe gestern und heute mehrere tests gemacht und dabei beobachtet das manchmal dsl 768 angezeigt wird und dann wieder dsl 1000. warum bleibt das nicht konstant? laut telekom die ich gestern noch angerufen habe muß sich die leitung erst einstellen. das sollte bis gestern mitternacht geschehen. heute mittag hatte ich aber trotz allem wieder die anzeige mit 768. vorhin gerade dann wieder 1000. ist das normal? gibt es eine möglichkeit das ich meine geschwindigkeit irgendwie erhöhen kann so das ich anstatt der 847 k/bits dann auf knappe 1000 komme?

vielleicht noch ein paar infos für euch: router speedport w501 v telekom, provider t-online, wlan (anschluss oben in der wohnung, pc unten in der wohnung), wlan adapter t-com sinus 1054 data...

das die geschwindigkeit immer mal schwankt ist mir schon klar. manchmal ist das netz auch überlastet aber was sagt ihr im allgemeinen zu dem testergebnis?
 
Wo stehen denn die "768"? Mit DSL1000 sind maximal ca. 124KB/s möglich, mit DSL768 nur ca. 90KB/s.

Welche Verbindungsdaten stehen denn im Router? Also wenn du DSL1000 hast, dann müsste das im Router auch drin stehen beim Status oderso.

Hast du eigentlich mal den download mit zb einem download manager getestet?
 
ausserdem schwanken solche Verbindungen immer etwas ... und von 768 auf 1000 ist kein großer Sprung so das das in der Toleranz liegt ...

ausserdem heisst es in den Angaben immer " bis zu xxx DSL , also keine Garantie das bei dir auch die vollen 1000er ankommen ...

also wirklich nen unterschied wirste erst ab 2000er DSL spüren ...
 
Zuletzt bearbeitet:
ähm ... wie Vellex schon festgestellt hat steht da 847kb/s und nicht kbit/s :rolleyes:

8 kbit sind 1 kbyte.
Die daraus resultirenden geschwindigkeiten :
DSL 1000 -> 128 kb/s
DSL 2000 -> 256 kb/s
DSL 6000 -> 768kb/s
DSL16000 -> 2000kb/s

Wobei du durchaus auch mehr haben kannst !
Wenn ich (hab dsl 16000) den speedtest mache dann habe ich die gleichen werte wie du kann also durchaus sein das du DSL16000 hast. Eins ist jedoch fast sicher du hast seltsamerweise Dsl6000 ;)
 
VelleX?...was laberst du fürn ne sch###e. mit dsl 1000 sind maximal 1000kb/s möglich. Und zum Thema: Du kannst nur ganz selten oder fast nie die maximale Bandbreite nutzen, also ist dein Ergebnis normal.

Peace
 
löööl
die 1000 beziehen sich auf kbit/s also bei DSL 1000 : 1024kbit/s
1024 : 8 = 128

Vellex hat völlig recht !!

@Big Baby Jesus
Wenn man keien ahnung hat einfach mal Fr**** halten :o
 
Sorry, ich will hier mal was erwähnen was mir grad auffällt, bzw wieder einfällt:

Bei speedtest.net wird mir kB/s angezeigt, weil ich das so eingestellt habe, daher auch bei deinem bildchen. Also anstatt bei euch 847kb/s steht bei mir 105,9kB/s down ^^

Ich hatte mich scho gewundert wo er die 847kbit/s her hat
 
Zuletzt bearbeitet:
ich hab auch den speedtest gemacht, mit mein dsl 6000. Und ich habe so ca. 5990 Kb/s erhalten.

die 6000 soll heißen: kilobyte pro sekunde junge

@derfreak: bist noch ganz dicht? Bit??? lol

alles klar...geh träumen du noob
 
Das mit dem kb und kbits stimmt schon so. Wird fälschlicher Weise so angezeigt. Hab eben mal einen Test gemacht.

@Jesus

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
Das was Vellex da schreibt stimmt schon so.

@#8 Nein es heißt kilobits :rolleyes::
Wären es Kilobyte würdest du mit ca. 6 Megabyte/Sekunde downloaden.
Nenn mir Anbieter und Preis :)
 
Zuletzt bearbeitet:
ähmmmmm....leider falsche antwort:

nochmal:

kB/s(kb/s) = kilobyte pro sekunde

kBit/s = kilobit pro sekunde
 
ach, und du meinst es gibt keine abkürzung für kilobit ausser kbit oderwas?

Und du denkst wirklich du hast beim speedtest 6000kbyte/s oderwie? ROFL

Geh einfach auf die speedtest.net seite, und da kannst du das sehen. Wählst du kByte/s aus, dann steht da kB/s, wählst du kbit/s aus, dann steht da kb/s
 
Hab den test auch mal durchlaufen lassen.
passt einwandfrei.
ich hab DSl 3000 und der Test zeigt in Kbits/s an.



Zum vergleich

 
Zuletzt bearbeitet:
ich hab dsl 6000 von arcor:

beim speedtest habe ich annähernd 6 megabyte pro sekunde = 6000 kilobyte pro sekunde (es geht ja noch genauer mit den ganzen binärsystem aber egal).

hätte ich dsl 1000 würde ich auf so 800-900 kilobyte pro sekunde kommen, is ja logisch
 
tja, bei mir wird bei deinem bild aber 369,9kB/s angezeigt. Wie ich schon gesagt habe, das hängt davon ab was man selbst eingestellt hat, und ich hab bei speedtest.net auf kB/s.
 
falsch.

DSL 6000 = 6000 Kbits/s ;)

und bei dem test, den ich gerade durchgeführt habe, steht kb/s was aber kbits/s sind.

nimm mal den test und stell einen screen rein, dann sehen wir gleich was Sache ist
 
Zuletzt bearbeitet:
1 Megabyte (MB) entspricht 1024 Kilobyte (KB), da ich mit DSL 6000 ja theoretisch 6 MB pro Sekunde saugen kann wären es ja rund 6000 Kilobyte pro Sekunde
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    167,7 KB · Aufrufe: 194
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben