Zu wenig mh/s

NickDick

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
50
Hallo,ja alle sagen Mining lohnt sich nicht mehr aber ich seh das anders wenn der Storm umsonst ist .
Ich habe noch ein Gaming Pc mit einer gtx770 und i7 950 . Der cpu sollte ausreichen und die gpu habe ich erstmal gegen eine XFX AMD Radeon RX580 GTS XXX Edition Grafikkarte 8GB Speicher Mining getauscht. Windows ist komplett neu aufgesetzt und nix weiter installiert ausser Treiber und fürs Minen die Software minergate für Windows als gui und als cli . In beiden Fällen kommt die rx580 nur auf 11,4mh/s bei Ether Mining . Die Karte hat ein Dual bios wo ich dem Schalter an der Grafik Karte Switchen kann . Dies habe ich probiert und konnte keine Änderung feststellen ,außer das die taktung anders war. Ich hatte auch das bios schon mit Tool one Click timing gepatcht . Auch keine Änderung feststellen können . Jetzt bin ich irgendwie verzweifelt weil nix geklappt ,obwohl ich mir hier schon andere Sachen durch gelesen habe. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen der schon länger damit befasst hat. Vielen Dank Nick
 
Zuletzt bearbeitet:

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.907
Wieviel sollte es den Normalerweise sein?
P.s: Wo gibts den umsonst Strom?
 

BeBur

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
637
Hat man überhaupt auf diese Weise eine realistische Chance innerhalb von sagen wir 2 Jahren einen Block zu schreiben?

Neben der Wahrscheinlichkeit die sich aus der reinen Rechenpower ergibt gibt es ja noch die Wahrscheinlichkeit, dass jemand fast zeitgleich den PoW erbringt aber mit weniger Latenz den Block im Netzwerk propagiert - würde vermuten da ist man gegenüber professionellen Minern ebenfalls stark im Nachteil.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkInterceptor

Captain
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
3.636
@Coca_Cola ein kunde von mir macht das auch mit kostenlosem strom. dieser hat eine solaranlage explizit für seine mining rigs aufgestellt und erzeugt den strom für seine paar geräte selbst. überschuss wird verkauft.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.632
Meist im Elternhaus, wenn denen das egal ist oder man denen nichts groß dazu sagt, bis die nächste Abschlagsberechnung kommt.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.710
Woher weißt du denn, was die Karte angeblich schaffen soll?

Bitte arbeite an der Rechtschreibung und Grammatik. Das Layout ohne Absätze lasse ich mal außen vor. Gab schon Schlimmere. :D
 

schmibu

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
823

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.907
Wenn’s Solar ist würde ein Sinnvoller Eigenverbrauch bzw. Verkauf vermutlich lukrativer sein.
 

MDomi09

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
71
Mein Gott, der Junge kann kaum geradeaus schreiben. Ihr erwartet hier doch keine Logik? Das ist doch kompletter Murks inkl. Umweltverschmutzung.
 

Olliphant

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
63
Strom verkauf lohnt ja nicht mehr und verbrauchen ist auch nicht trivial, wenn man tagsüber in der Arbeit ist. Der Tesla steht dann vor der Arbeit und nicht zu Hause.
 

NickDick

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
50
Strom kommt von der PV Anlage und mit den 100kw/h die Sie jeden Tag bringt sollte auch ein bissel für den miner abfallen . Manche sollen mit ihrer rx 580 bis zu 30mh/s erreicht haben . Darum frage ich nach wie man dies erreichen kann.
 

-=Azrael=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.030
Im Treiber/Control Center erstmal auf compute mode umstellen und entweder etherminer oder noch besser claymore verwenden. Du solltest auch die Karte entsprechend einstellen, GPU Core runter auf 1100-1150MHz, Speicher rauf auf 2000-2100MHz, dann noch sowohl die VCore für die GPU als auch für den Speicher runterschrauben. Bei der GPU solltest du 0,875V erreichen, den Speicher min. auf 0,9V runterschrauben.
Falls die Karte nur zum minen verwendet wird, dann über ein VBios mod nachdenken,wobei das mit dem neusten claymore nicht nötig ist.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1433925.0;topicseen
 

NickDick

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
50
Wo ist bitte dieser compute Mode ? Sagt nicht bei spiele globale Einstellungen und dann diese workload von Grafik auf Compute umstellen ? Diese Auswahl gibt es bei mir nicht :( hab gelesen diese wird nur in win10 angezeigt? Ich poste morgen mal die bios Einstellungen von der Karte wenn ich den Switch auf Mining habe . Habe 2 bios auf der Karte und die Einstellung passen fast wie du sie mir geschrieben hast . Bin jetzt leider auf Nachtschicht
 

schmibu

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
823
Also ohne geschärfte Speichertimings sind 30 MH/s nicht drin. Du bist sicher, dass du die Timings schon angepasst hast? Das hängt ja auch vom Typ des Speichers ab.
 

NickDick

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
50
Mit würden ja schon 20-25 reichen und meinst du den Video Speicher ? Das stand in pbe glaube Samsung. Hab das bios mit one Click timing gepatch . Er hat die Timings alle gleich geschrieben in den letzten 4 Zeilen
 

schmibu

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
823
Ja der Videospeicher.
Es ist schon eine weile her, aber bei meinen letzten Timings musste ich den Speichertakt verringern, damit es stabil lief, aber die Hashrate war höher und der Stromverbrauch geringer. GPU-Takt war bei mir glaube bei 1100 MHz rum der Sweetspot.
Wenn ich morgen dran denke gucke ich mal, ob ich die Einstellungen noch irgendwo habe. Im Grunde hilft aber nur probieren.
 

NickDick

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
50
Ok danke dir . Ich hatte auch bissel getestet aber bei mir wurde es eh schlechter . Hatte dann mal 4 mh/s
 
Top