News : id Software über das neue Quake3 Point Release

, 0 Kommentare

Nachdem id-Software die Spielphysik in Quake3Arena mit der neuen Point Release, 10 Monate nach der Veröffentlichung von Quake3, verändert hat, bebt die Quake Szene wahrlich. Keiner der großen Server-Betreiber wie z.B. Sonnet, ist oder wird auf das neue Point Release 1.25 umsteigen, genauso wie jeder Clanspieler.

In anbetracht dieser Entwicklung lenkt id nun ein und wird die Physik in der nächsten Point Release wieder auf den alten Stand zurück bringen. Dann wird alles wieder beim alten sein, bis auf die Tatsache, dass Splash Damage, also das Schießen durch die Wände, nach wie vor der Vergangenheit angehören wird. Bis dahin jedoch sollte man beim Point Release 1.17 bleiben!