News : Microsoft will mit Napster kooperieren

, 0 Kommentare

Derzeit verhandeln der Redmonder Softwaregigant Microsoft und die angeschlagene Musiktauschbörse Napster über eine eventuelle Zusammenarbeit. Um bei Napster das Tauschen von Musikstücken mit Copyright zu unterbinden, sollen Microsoft’s Sicherheits-Zertifizierungen und das WMA-Format (Windows Media Audio) zum Einsatz kommen.

So könnte Microsoft auf einfach Art und Weise die Verbreitung des eigenen Audio-Standards steigern. Im Gegenzug gibt Napster einiges an Know-How über das File-Sharing-Prinzip an Microsoft weiter. Die Musiktauschbörse hat Microsoft“s Interesse bereits bestätigt. Man weißt jedoch darauf hin, dass Microsoft nur eine von vielen Firmen ist, die Interesse an dem Know-How von Napster bekundet haben. Jedoch wird Microsoft wohl ein sehr heißer Kandidat sein.

0 Kommentare
Themen:
  • Steffen Weber E-Mail Twitter
    … ist Geschäftsführer der ComputerBase GmbH und verantwortlich für die Technik der Website.