News : Microsoft will mit Napster kooperieren

Derzeit verhandeln der Redmonder Softwaregigant Microsoft und die angeschlagene Musiktauschbörse Napster über eine eventuelle Zusammenarbeit. Um bei Napster das Tauschen von Musikstücken mit Copyright zu unterbinden, sollen Microsoft’s Sicherheits-Zertifizierungen und das WMA-Format (Windows Media Audio) zum Einsatz kommen.

So könnte Microsoft auf einfach Art und Weise die Verbreitung des eigenen Audio-Standards steigern. Im Gegenzug gibt Napster einiges an Know-How über das File-Sharing-Prinzip an Microsoft weiter. Die Musiktauschbörse hat Microsoft“s Interesse bereits bestätigt. Man weißt jedoch darauf hin, dass Microsoft nur eine von vielen Firmen ist, die Interesse an dem Know-How von Napster bekundet haben. Jedoch wird Microsoft wohl ein sehr heißer Kandidat sein.