News : Neue 32x Brenner von MSI und Mitsumi

, 1 Kommentar

Sowohl MSI als auch Mitsumi kommen mit neuen 32x Brennern auf den Markt. Der MS-8332 von MSI ist der erste Brenner von MSI überhaupt und kann CDs mit 40facher Geschwindigkeit lesen, CD-Rs mit bis zu 32facher und CD-RWs mit bis zu 12facher Geschwindigkeit beschreiben.

Die 'ExacLink' Technik verhindert dabei etwaige Buffer-Underruns. Durch die 'Enhanced Adaptive Control (EAC)' soll eine hohe Präzision beim Schreiben erreicht werden, indem die Schreibgeschwindigkeit variable angepasst werden kann. Außerdem kann der Brenner auch 790 MB große und somit 90 Minuten lange Rohlinge beschreiben. Für 115 Euro wird man den MS-8332 in wenigen Wochen im Handel kaufen können.

Der CR 480A TE von Mitsumi geht noch einen Schritt weiter und erfüllt als erster Brenner überhaupt die Richtlinien der Mount-Rainer-Group. Er hat als erster Brenner die Mount-Rainer-Test-Suite bestanden und soll so über kurz oder lang die guten alten Disketten-Laufwerke ablösen. Die Mount-Rainer-Test-Suite testet, ob der Brenner CD-RWs paketweise beschreiben und schnell formatieren kann. Außerdem sollen Brenner, die die Spezifikationen der Mount-Rainer-Group erfüllen, auch mit fehlerhaften Speicherblöcken auf einem CD-RW umgehen können, wie es Festplatten tun. Um diese Technik jedoch jetzt schon nutzen zu können, muss man noch auf solche Tools wie 'Nero InCD 3.x' oder 'Write CD RW! Pro 3.0' von SAI zurückgreifen. Eine Unterstützung durch die Betriebssysteme ist zwar geplant, wird jedoch frühestens mit einem Patch für WindowsXP Einzug in dieses erhalten.