News : Arzneimittel bald per Internet beziehbar?

, 0 Kommentare

Geht es nach dem Willen der jetzigen Bundesregierung, dann sollen Medikamente im Falle einer Wiederwahl ab 2004 auch im Internet bestellt werden können. Dies teilte Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) gegenüber der "Welt am Sonntag" am Sonntag mit.

"Die Patienten wollen zunehmend auch das Internet und den Versandhandel für die Bestellung von Arzneimitteln nutzen. Das werden wir spätestens ab 2004 rechtlich ermöglichen." Zusätzlich rechnet man damit, dass der Europäische Gerichtshof im kommenden Urteil das Versandhandelsverbot aufhebt und dem Online-Handel mit rezeptpflichtigen Medikamenten, wie in den Niederlanden, der Schweiz oder Großbritannien bereits Gang und Gebe, nichts mehr im Wege steht.