News : Neue Kazaa Lite Version

, 17 Kommentare

Raider heißt jetzt Twix. Genau so oder so ähnlich ist es dem beliebten Filesharing Tool Kazaa Lite ergangen, denn Kazaa Lite heißt jetzt [K++ v2.0 Edition]. Nachdem letzte Woche erst die Lite Version Cracked 1.3 und die englische Lite Version 2.02 erschienen war, befindet sich nun auch seit kurzem die deutsche Version 2.02 im Umlauf.

Diese kann über das Fastrack Netzwerk heruntergeladen werden. Dazu muss man allerdings schon eine Kazaa/Grogster Version inklusive dem Sig3Dat Tool installiert haben. Wenn dem der Fall ist, dann kann man das Programm hier downloaden (nicht mehr verfügbar).

Alternativ haben wir noch ein Mirror zur Verfügung gestellt.

Hier noch die neuen Funktionen in der Übersicht:

  • Angepasste Startseite
  • Unbegrenzte Anzahl von "Search More"-Aufrufen
  • Multi-Source-Download von 40 Quellen (anstelle von 8)
  • Find more Sources" ist alle vier Minuten möglich (anstatt 10)
  • Der Participation Level ist konstant auf 1000 gesetzt worden
  • Es werden keine dll-Dateien mehr geladen
  • Keine Altnet-Suchergebnisse werden angezeigt (Goldene Symbole)
  • Kazaa's Fehler 1030 wurde behoben
  • Inklusive der neuen Version von Dat View (Version 1.1)

Vielen Dank an Masta2002 für den Hinweis.