News : Auch Leadtek mit alternativer GeForce FX Kühlmethode

, 27 Kommentare

Die WinFast A300 Serie, basierend auf der nVidia GeForce FX GPU, soll über eine neue Generation von aktiven Kühlsystemen verfügen, welche auf den Namen "WinFast Twin Turbo II" getauft wurde. Allerdings bleibt auch hier abzuwarten, wie das in der Realität aussieht.

Zuletzt sind Informationen bekannt geworden, dass der Vorstoß zu einer leisen Kühlung einer GeForce FX nicht so einfach zu sein scheint. Aber wir warten gespannt auf das Ergebniss von Leadtek, die Ankündigung hört sich vielversprechend an.

Um den unangenehmen Geräuschpegel der FX-Flow Lösung zu vermindern, verwendet das "WinFast Twin Turbo II" Technologien aus dem Windtunnel, welches einen optimierten Luftdurchsatz innerhalb des Kühlsystems gewährleistet. Die eingesetzten kugelgelagerten Lüftersets ermöglichen eine gute Wärmeableitung bei geringerer Geräuschentwicklung.

Die WinFast A300 Serie beinhaltet die WinFast A300 Ultra TD, WinFast A300 TD MyVIVO und WinFast A300 TD. Desweiteren präsentiert Leadtek die WinFast A310 Ultra und WinFast A340 Ultra mit nVidias GeForce FX 5600 und GeForce FX 5200 GPU. Die WinFast A310 Ultra bietet AGP 8X, 128MB DDR Speicher und unterstützt die VIVO und Cinema Box Funktionen. Die WinFast A310 Ultra liefert hohe Leistung für 3D und 2D Spiele und Entertainment. Die WinFast A340 Ultra mit AGP 8X und 128MB DDR unterstützt ebenso die VIVO und Cinema Box Funktionen.

Verfügbar ist das alles nach der CeBIT, Preise sind noch nicht bekannt.