News : Unreal Tournament 2004 im Herbst

, 20 Kommentare

Schon in diesem September soll der Nachfolger des bekannten Multiplayer-Shooters in den Regalen stehen. Als neues Feature, so hat es Publisher Atari ankündigt, werden einige Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge im Spiel integriert sein.

Im Assault Mode ballert man sich durch verschieden Levels und Welten, in denen man unter anderem auch den Kampf mit einem riesigen Skaarj-Mutterschiff aufnehmen wird. Des Weiteren wird es einen Onslaught Mode geben, welcher durch neue Waffen und zufällig generierte Karten interessant werden soll. Für die nötige Teamkommunikation ist ein Live-Voice-Chat im Spiel integriert. Im Spiel wird es jetzt mehr Karten und Modells, darunter auch die aus UT2003, geben. Auch wird es möglich sein als Besitzer von UT2004 auf UT2003 Server zu spielen, wo man sich zwischen den Rassen Skaarj, Necris und Xan Kriegor entscheiden muss.

Wie wir schon berichteten, setzte der Gamesshop Gamestop.com schon vor einigen Wochen den Releasetermin auf den 11. November. Wieso und weshalb das Spiel jetzt früher kommen soll, ist nicht genau zu sagen - entweder haben sich die Leute bei Gamestop.com geirrt oder die UT2004 Entwicklung schreitet schneller voran als gedacht. Bilder, Infos und womöglich erste spielbare Demos wird es auf der diesjährigen E3 in Los Angeles geben. Erste Bilder sollen demnächst folgen.