News : AMD plant Launch des Opteron 246 mit 2 GHz

, 5 Kommentare

Im Hause AMD war man die letzten Monate nach dem Launch des Opterons natürlich nicht untätig und entwickelte fleißig weiter an seiner Architektur und versuchte ebenfalls neue Modelle auf den Markt zu bringen. So geschehen mit der 100er und 800er-Serie des Opterons. Doch wie sieht es mit schnelleren aus?

Natürlich steht man bei AMD auch in Sachen 2GHz nicht still und entwickelte in den letzten Wochen eifrig was das Zeug hielt. Dennoch scheint man größere Probleme zu haben als man ursprünglich dachte, denn die Chipausbeute pro Wafer scheint noch nicht so hoch zu sein wie man es sich ursprünglich gewünscht hatte. Laut Aussagen der französischen Website PCInpact.com seien diese sogar so gering, dass man deswegen den Launch des Opteron 246 verschieben musste. Dieser würde bekanntlich mit eben dieser Taktfrequenz arbeiten und für Dual-CPU-Systeme gedacht sein. Sein Preis würde bei astronomischen 1850 Euro liegen. Ursprünglich wollte man diesen bereits gestern vorstellen, musste ihn aber nun wegen oben genannten Gründen erst einmal verschieben.

Natürlich geht so wieder die Diskussion rund um den Launch des Athlon 64 los, den AMD beim Start ja auch mit eben diesen 2GHz Taktfrequenz anbieten wollte. Ebenso scheint die angeblich neue Kernspannung des schnellen 2GHz-Opterons fraglich, denn wenn man bei AMD wirklich Probleme mit der Ausbeute hat, ist eine Verringerung von 1,55 auf 1,45V, wie ursprünglich geplant, höchst fraglich.