News : EPoX stellt neues Mainboard mit VIA PT800 Chipsatz vor

, 6 Kommentare

Der Mainboard Hersteller EPoX hat heute seine neue P4-Plattform PT800/I vorgestellt. Das Herzstück des neuen Boards bildet der VIA PT800 Chipsatz zusammen mit der VT8237 Southbridge welcher für Intel Pentium 4 Prozessoren mit 800MHz Frontside-Bus und Single-Channel DDR400 Speicher entwickelt wurde.

Neben 8 USB 2.0-Ports besitzt das Motherboard 5 PCI Slots, 6-Kanal Audio und beim PT800I einen 10/100 Ethernet LAN Anschluss. Die beiden Onboard S-ATA-Anschlüsse bieten zudem RAID 0 oder RAID 1 Unterstützung. Das PT800/I wird ab August verfügbar sein. Ein Preis steht derzeit noch nicht fest. Erst vor rund 3 Wochen hatte EPoX angekündigt, Mainboards mit VIAs neuen Chipsätzen zu bauen.