News : TakeMS mit 1024MB DDR333-Modul

, 25 Kommentare

Der Speicheranbieter MemorySolutioN hat heute die Verfügbarkeit von 1024MB großen DDR333 (PC2700) Modulen bekannt gegeben. Die Latenzen richten sich nach den JEDEC-Normen und stehen mit 2,5-3-3 den Zugriffszeiten der kleineren Riegel in Nichts nach.

MemorySolutioN: Erstmals 1 GB takeMS DDR333 Speicher verfügbar

Ab sofort sind die neuen takeMS DDR333-Module von MemorySolutioN mit 1 GB Speicherkapazität in Stückzahlen verfügbar. Die Riegel sind wie gewohnt abwärtskompatibel zu DDR266. Damit steht einem Aufrüsten auf die derzeit größte Kapazität jenseits von PC2100 nichts mehr im Wege.

Breisach 17. Juli 2003 - Zuwachs bei den takeMS-Speicherriegeln, der bekannten Eigenmarke des Herstellers MemorySolutioN. Die neuen PC2700 Module mit 1 GB Speicherkapazität sind ab sofort verfügbar. Die DDR333 Speicher markieren den gegenwärtigen Spitzenposition im takeMS-Portfolio, was die Kapazität betrifft und stoßen damit bei Speicher-Upgrades für PCs, Workstations und Server in eine neue Leistungsklasse vor. Mit Latencies von 2,5-3-3 bietet die 1 GB Version dieselben, schnellen Zugriffe, wie die kleineren Module.

Angesichts des geringen Preisunterschieds zu den bisher im 1 GB Segment maßgeblichen DDR266-Modulen glaubt Edmund Dägele, Geschäftsführer bei MemorySolutioN, dass Kunden gern auf die DDR333-Technik umschwenken werden, denn: "Die neuen Module sind selbstverständlich abwärtskompatibel und zugleich zukunftssicher. Damit steht einer Erstausstattung oder dem Aufrüsten bestehender Rechner-Systeme mit moderner Speicher-Technologie eigentlich nichts mehr im Wege. DDR400 Module bieten zwar weiterhin einen Performancevorteil, jedoch ist nicht mehr damit zu rechnen, dass sie je mit einer Kapazität größer als 512 MB gefertigt werden. Wer also wirklich viel Arbeitsspeicher in seinem Rechner benötigt, kann guten Gewissens auf die nur unwesentlich langsameren DDR333 Module setzen."

Wie gewohnt sind alle takeMS Markenspeicher sorgfältig auf Kompatibilität und Zuverlässigkeit getestet. "Jeder einzelne Chip wird vor der der Assemblierung geprüft", versichert Edmund Dägele. "Das gleiche geschieht dann nocheinmal mit den fertigen Modulen. Daher kann MemorySolutioN auf alle takeMS Speichermodule problemlos zehn Jahre Garantie gewähren."

DDR333 1GB
DDR333 1GB

Update

Da die Frage nach dem Preis mehrfach in den Kommentaren gestellt wurde, haben wir uns diesbezüglich bei MemorySolutions erkundigt. Aktuell sollte der Preis eines Riegels zwischen 280 und 290 Euro liegen.