News : PCI-Express Southbridge von SiS

, 6 Kommentare

Diese Woche hat SiS seinen neue SiS965 Southbridge vorgestellt, die bereits den kommenden PCI-Express Standard unterstützt. Auch die Unterstützung für Gigabit-LAN und vier S-ATA Ports ist bereits integriert, berichtet das Unternehmen aus Taiwan.

Weitere Merkmale der neuen Southbridge sind acht USB2.0 Ports, AC97 7.1 Sound und neben vier P-ATA die bereits genannten vier S-ATA Ports. Natürlich werden auch "normale" PCI-Steckkarten weiter unterstützt.

SiS (Silicon Integrated Systems Corp.) ist damit der erste Hersteller, der offiziell einen Chipsatz vorstellt, der den neuen PCI-Express Standard unterstützt. Inwiefern auch AGP weiterhin über die Northbridge realisiert werden kann, entzieht sich derzeit leider unserer Kenntins. Weitere Chipsätze mit PCI-Express Unterstützung werden z.B. von Intel zur CeBIT erwartet, vermutlich wird auch VIA dort einen entsprechenden Chipsatz vorstellen.