News : Neuer Player von iriver mit Farbdisplay

, 21 Kommentare

iriver bringt mit dem H320 und dem H340 zwei portable MP3-Player heraus, die als Besonderheit über ein integriertes 2-Zoll-LC-Farbdisplay mit einer Auflösung von 260.000 Pixeln verfügen. Die äußerst kompakten Player H320 und H340 liefern somit nicht nur stundenlang Musik, sondern auch Urlaubsbilder oder E-Books.

Das 2-Zoll-LC-Farbdisplay der iriver H300-Serie ist ohne Frage die auffälligste Neuerung der beiden Player. Durch die Möglichkeit, zusätzlich zum Audiogenuss auch die passenden Songtexte, E-Books oder andere Textdokumente zu lesen oder aber digitale Bilder zu speichern und anzusehen, präsentiert iriver vielfältige Einsatzmöglichkeiten seiner neuen Flaggschiffe. Mit einer Auflösung von 260.000 Pixeln liefert das TFT-LCD auch gute Bildqualität.

Die stylischen Player mit ihrem schwarz-silbernen Gehäuse im Carbon-Look sind 103 x 62,1 x 22,5 mm klein und mit 183 Gramm (H320) bzw. 203 Gramm (H340) relativ leicht. So finden sie problemlos in Jackentaschen und kleinen Handtaschen Platz. Über den USB 2.0-Anschluss werden beide Pocket Jukeboxen vom PC als Wechselspeicher erkannt und sowohl Audio-Files als auch Bilder oder Textdateien, können problemlos per Drag & Drop übertragen werden. Der H340 bietet 40 GB Platz für bis zu 16.000 Musiktitel, aber selbst die 20 GB des H320 speichern noch über 8000 Songs. Wem das nicht reicht, kann sich über den integrierten FM-Tuner im Urlaub auch „normale“ Musik auf die Ohren holen.

iriver H340
iriver H340

Beide Geräte verfügen über eine Kabelfernbedienung, über die sich die wichtigsten Funktionen des Players steuern lassen. Eine Schutztasche mit Gürtelclip ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Dank der Voice-Recording-Funktion entweder direkt über das Gerät oder über ein mitgeliefertes externes Mikrofon können die schönsten Erlebnisse als digitales Tagebuch festgehalten werden. Das externe Battery-Pack mit 4 Batterien vom Typ AA lässt sich bei Bedarf an den Player anschließen und sorgt so für zusätzliche Leistungsreserven. Die beim H340 im Lieferumfang enthaltene Docking-Station sorgt auch bei der Übertragung der Dateien für maximalen Bedienkomfort.

Der empfohlene Verkaufspreis für den iriver H320 mit 20 GB Festplattenspeicher beträgt 449 Euro, der iriver H340 mit der doppelten Speicherkapazität von 40 GB kostet 529 Euro. Beide Player sind ab Ende Juni im Fachhandel verfügbar.