News : Neue ICQ Lite-Version behebt SP2-Problem

, 41 Kommentare

Mit dem neuesten Update macht auch ICQ seine Lite-Version des beliebten Messengers vollkommen SP2-tauglich. Die neue Version frisst zudem etwas weniger Systemressourcen als zuvor - bisher einer der Hauptkritikpunkte von ICQ.

Zu den weiteren Änderungen zählen neben dem Bugfixing auch Verbesserungen im Umgang mit lokalisierten, sprich fremdsprachigen Versionen von ICQ Lite. Nach wie vor bleibt das Hauptprodukt ICQ Professional, welches mit dem Erscheinungsdatum vom 29. Oktober 2003 allerdings schon ein wenig Staub angesetzt hat. Eine neue Version ist derzeit auch nicht in Sicht.

Die Version 4 von ICQ Lite, mit dem kleinen Zusatz „with Xtraz“, wird derweil stetig weiterentwickelt. Die „Xtraz“ beziehen sich auf diverse Tools, die im Gesamtpaket enthalten sind, aber in einem Messenger sicherlich nicht jedermanns Geschmack sein dürften. Die neueste Version unter der Bezeichnung ICQ Lite 4.12 Build 1836 ist datiert auf den 31. August und bisher nur in englischsprachiger Version erhältlich.