News : Asus mit neuer Notebook-Serie

, 10 Kommentare

Nach der A3G- und W3N-Serie stellt Hersteller Asus nun mit dem A6700G und zwei Varianten der A6700Ne Serie eine neue Reihe mobiler Begleiter vor. Die silberfarbenen Notebooks sollen aufgrund des integrierten Pentium M-Prozessors Business-Anwender (Office-, Grafik-, E-Mail- oder Internet Applikationen) ansprechen.

Auf der anderen Seite verweisen die Macher aber auch auf die Anwendungsmöglichkeiten für Privatpersonen. Ein 15,4 Zoll Widescreen Display (16:10), ein 8-faches DVD-Dual D/L Double Layer Laufwerk mit Audio DJ Funktion sowie 0,35 Megapixel Videokamera erlauben demnach in der Tat größere Sprünge im Bereich des Home-Entertainments.

Die neuen A6-Modelle sollen 2,8 Kilogramm wiegen. Sie sind ferner mit einem V.92 Modem zur Einbindung in das World Wide Web sowie einem integrierten 10/100 MBit Ethernet (100BaseT) LAN für die Netzwerkverbindung ausgestattet. Vier USB 2.0-Ports bieten Anschlussmöglichkeiten für Peripherie-Geräte. Zudem verfügen die A6 Notebooks über ein integriertes WLAN 802.11g-Modul für die Anbindung an öffentliche Hotspots und kabellose Netzwerke. Außerdem liefert Asus ihre Notebook-Neuzugänge mit eingebautem VGA-Anschluss für einen externen Monitor, TV-Out (nur A6G), einem parallelen, einem PC-Card TypII Anschluss, einer Firewire- (IEEE 1394) sowie einer Fast Infrared IrDA-Schnittstelle aus.

ASUS A6700G
ASUS A6700G

Im mobilen wie auch stationären Einsatz warten die A6700G-Vertreter mit einem ATI Mobility Radeon 9700 Grafikchip mit 64 MB DDR-Grafikspeicher in Kombination mit dem Mobile Intel Pentium M auf. Der Akku ermöglicht zusammen mit Asus Power4 Gear+ laut Herstellerangaben eine Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden. Asus Power4 Gear+ stellt die Taktgeschwindigkeit der CPU abhängig von den jeweiligen Anforderungen automatisch ein, um auf diese Weise längere Akkulaufzeiten zu erzielen. Asus Power4 Gear+ stellt acht verschiedene Modi für zum Beispiel Spiele, DVD- und Audiowiedergabe oder Textverarbeitung zur Verfügung.

Folgende Software liefert Asus serienmäßig mit: Asus DVD 2000 XP/Cyberlink PowerDVD, Anti-Viren Software sowie Nero Burning CDROM. Der Käufer erhält mit jedem Notebook ein „Rundum-Sorglos“ Service Paket. Das Paket beinhaltet je nach Modell eine zwei oder drei Jahre lang gültige Garantie inklusive 24- bzw. 36-Monate PickUp & Return Service innerhalb Deutschlands. Die Garantie gilt je nach Modell zwei oder drei Jahre für das System, zwei Jahre für das Display und ein Jahr für den Akku. Preislich bewegen sich die neuen Modelle zwischen 1.299- und 1.799 Euro.