News : Anti-Viren-Lösung für Handys

, 15 Kommentare

Der russische Sicherheits-Experte Kaspersky Lab hat eine Anti-Viren-Lösung für Symbian OS vorgestellt. Das Programm schützt Mobiltelefone vor Viren und anderen Schädlingsarten. Die Betaversion läuft unter Symbian 6.1 und 7.0 und steht für alle Interessierten zum Download bereit.

Das Programm verhält sich ähnlich wie die gängigen Anti-Viren Programme für den PC: Es scannt das System in Echtzeit nach Virenaktivität und prüft auf Wunsch alle Dateien, ob diese von Viren infiziert sind. Laut Kaspersky Lab steht den Benutzern eine breite Palette an Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. So kann man beispielsweise eine Virensuche zeitlich festlegen und die zu untersuchenden Dateitypen können auch exakt bestimmt werden. Weiterhin ist eine Update-Funktion integriert, mit der man sich entweder manuell die einzelnen Updates zieht oder sich das Programm automatisch auf dem aktuellsten Stand hält. Die Updates werden auf einer speziell präparierten WAP-Seite bereitgestellt.

Jeder Teilnehmer, der sich aktiv an der Beta beteiligt, bekommt von Kaspersky Lab das Programm ein Jahr lang kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dazu gehört jedoch, dass man Angaben zu den verwendeten Mobiltelefonen macht und den Entwicklern ein Feedback über die Funktionalität des Programms zukommen lässt. Weitere Informationen zu dem Betatest erhält man auf der Webseite von Kaspersky Lab