News : Logitech plant Maus-Gamer-Serie

, 19 Kommentare

Auf der E3 in Los Angeles hat Logitech seine Pläne zur Einführung der G-Serie bekannt gegeben. Ausgehend von der kürzlich eingeführten Logitech MX518 Gaming-Grade Optical Mouse entwickelt Logitech die G-Serie speziell für Gamer, die absolute HighPerformance-Produkte verlangen.

Logitech hat bei der Entwicklung der neuen G-Serie das Feedback aus der PC-Gaming-Community berücksichtigt. Durch den Dialog mit den Gamern will Logitech wichtige Produkt-Features identifizieren und Gaming-Standards definieren, die eine Pixelpräzision und extreme Schnelligkeit ermöglichen. Ein Feature der neuen Produkte wird z.B. das individuelle Performance-Tuning sein. „Um die optimalen Gaming-Produkte anbieten zu können, stehen wir in ständigem Kontakt mit Profis aus der Szene“, kommentierte Gregor Bieler, Regional Director DA-CH von Logitech. „Die Produkte der G-Serie bieten Höchstleistung für PC-Gaming und machen die Spieler um die entscheidende Millisekunde schneller und um das ausschlaggebende halbe Pixel präziser.“

Dank dem technologischen Fortschritt bei Grafik-Chips und -Software vermitteln die derzeit populärsten PC-Spiele ein unglaublich realitätsnahes Feeling. Wegen der zunehmenden Verbreitung der Breitband-Technologie steigt auch die Beliebtheit der Online-PC-Spiele. Das Marktforschungsunternehmen Jupiter geht davon aus, dass es bis zum Jahr 2006 mehr als 20 Millionen. PC-Anwender in den USA geben wird, die Online-Action-Spiele nutzen – im Jahr 2002 waren es nur neun Millionen.

Logitech ist sich sicher, dass es einen noch unerschlossenen Markt für Peripheriegeräte im obersten Leistungsbereich gibt. Logitech wird Einzelheiten zu den Produkten der G-Serie im Sommer bekannt geben. So könnten die neuen Peripheriegeräte z.B. individuell anpassbare interaktive Displays, programmierbare Spieltasten oder Knöpfe bieten. Damit können die Gamer z.B. die dpi-Auflösung mitten im Spiel individuell verändern. Dieses Feature besitzt auch schon die MX518, jedoch erwies sich dieses nicht gerade als Bahn brechende Erfindung.