News : Sony VGC-V3: Kompletter PC im LCD-Fernseher

, 23 Kommentare

Als TV-Gerät, DVD-Player, CD-Brenner, MP3-Player und natürlich PC schickt Sony mit der neuen V3-Serie eine Komplettlösung für das Home Entertainment ins Rennen. Das besondere ist hierbei, dass der vollwertige PC im Gehäuse des Displays verbaut wurde und somit kaum vom normalen Fernseher zu unterscheiden ist.

Die zwei verfügbaren Modelle V3S und V3M sind mit einer 250 GB Festplatte, 512 MB DDR400 SDRAM, 100 MBit/s Ethernet und selbstverständlich einem TV-Tuner ausgestattet. Leider ist der integrierte TV-Tuner noch nicht für die digitalen Standards DVB-T, DVB-S oder DVB-C bereit – unterstützt wird nur der aussterbende analoge Fernsehempfang.

Sony VGC-V3S
Sony VGC-V3S

Der V3S arbeitet mit einem 3,40 GHz schnellen Pentium 4 550, besitzt ein 20-Zoll-Display (1280×768) und bietet integriertes Wireless-LAN nach dem IEEE 802.11b/g-Standard. Es bringt stattliche 14,6 kg bei den Maßen von 551 × 441 × 288 mm (BxHxT) auf die Waage. Der V3M verfügt im Vergleich dazu über einen Pentium 4 540 mit 3,20 GHz, einen 17-Zoll-Flachbildschirm (1280x768) und kann optional mit der Wireless-Technologie nachgerüstet werden. Es ist mit 13 kg und den Maßen 484 x 398 x 288 mm (BxHxT) etwas leichter und kompakter. In Sachen Grafikhardware kommt bei beiden Modellen nVidias GeForce FX Go5700 mit 128 MB Grafikspeicher zum Einsatz – zweifelsohne nicht das schnellste Modell auf dem Markt.

Sony VGC-V3S
Sony VGC-V3S
Sony VGC-V3S
Sony VGC-V3S

Der integrierte DVD-Brenner unterstützt neben den Formaten DVD+R/RW und DVD-R/RW auch DVD+R DL. Double Layer DVDs werden in zwei Schichten beschrieben und bieten daher eine doppelt so hohe Kapazität wie herkömmliche DVDs, weswegen sie bis zu 8,5 GB an Daten fassen können.

In Sachen Software setzt Sony bei beiden Modellen auf Windows XP Home Edition, Works 8.0 und diverse andere Softwarebeilagen. Der Sony VGC-V3M ist ab sofort für einen empfohlenen Preis von 1.999 Euro im Handel erhältlich. Für den VGC-V3S müssen 2.399 Euro auf den Tisch gelegt werden. Im Lieferumfang ist neben einer drahtlosen Tastatur und Maus auch eine passende Fernbedienung enthalten, um so dem Anspruch des Home Entertainment gerecht zu werden.