News : Raptor-Gaming nimmt alte Hardware in Zahlung

, 7 Kommentare

Unter dem Motto „Gib Deine Alte in Zahlung“ startet die Pro-Gamer Hardware-Schmiede Raptor-Gaming, die mit der M2 beispielsweise eine Maus mit 2400 dpi im Angebot hat, eine Sonderaktion im Rahmen der diesjährigen Games Convention in Leipzig (18. bis 21. August).

Endkunden, die über den Online-Shop von Raptor-Gaming eine Maus oder ein Keyboard bestellen, können ihre alte Maus oder ihr altes Keyboard in Zahlung geben. Für jede eingesandte Maus zahlt das Unternehmen 5 Euro und für jede eingesandte Tastatur 10 Euro. Das sind beachtliche Beträge, wenn man bedenkt, dass man eine No-Name-Tastatur bereits für weniger als 3 Euro sein Eigenen nennen kann. Die billigsten (neuwertigen) Mäuse gibt es sogar für unter einem Euro.

Wer ohnehin mit einer neuen Maus liebäugelt, sollte einen Blick in den Shop von Raptor-Gaming werfen. Die Aktion startet am 1. September 2005 und ist befristet bis zum 31.12.2005. Dennoch sollte man sich von 2400 dpi Abtastgenauigkeit alleine nicht blenden lassen, zumal Logitech und Razer kürzlich neue Gaming-Produkte vorgestellt haben.