News : Patchday: Microsoft kündigt neun Bulletins an

, 6 Kommentare

Der monatliche Patchday rückt näher und da darf auch die inzwischen traditionelle Vorankündigung nicht fehlen. So soll es kommenden Dienstag insgesamt neun Sicherheits-Bulletins geben. Von diesen neun werden acht Updates für Windows-Betriebssysteme sein und ein weiteres ist an Microsoft Exchange adressiert.

Da letzten Monat im letzten Moment ein geplanter Patch aufgrund von Problemen zurückgezogen worden ist, kann gehofft werden, dass kommenden Dienstag die weiter nicht näher spezifizierte Problemstelle behoben wird und sich der Patch unter den acht für die Windows-Betriebssysteme angekündigten Updates befindet.

Die höchste Einstufung dieser acht Security Bulletins ist kritisch und so sollten nächsten Dienstag die Updates schnellstmöglich eingespielt werden. Neben diesen Updates wird es auch ein Bulletin für Microsoft Exchange geben, welches jedoch nur als wichtig eingestuft wird.

Wie in den letzten Monaten üblich, wird es auch dieses Mal eine aktualisierte Version vom Tool zum Entfernen bösartiger Software geben.