News : Canon Europa erhält ISO 14001-Zertifizierung

, 6 Kommentare

Canon Europa hat erfolgreich ein Umwelt-Audit seines Canon Group Environmental Management Systems (EMS) in Finnland, Deutschland, Italien, Schweden und der Schweiz bestanden. In jedem dieser Länder wurde Canon der ISO 14001-Status verliehen und ist somit ein Bestandteil des Canon Global Zertifikates.

Bei der ISO 14000-Norm handelt es sich um eine Serie von internationalen Standards, die sich auf das Umweltmanagement beziehen. Die Norm gibt einen Rahmen für die Entwicklung eines Umweltmanagement-Systems sowie für unterstützende Audit-Programme vor. Die Canon Gruppe strebt ein globales ISO 14001-Zertifikat für alle geschäftlichen Aktivitäten an. ISO 14001 ist der Eckstein der ISO 14000-Normenreihe und beschreibt einen Kontrollrahmen für ein Umweltmanagement-System, an dem sich eine externe Überprüfung orientieren kann. Der Standard wurde zuerst 1996 veröffentlicht und legt die konkreten Anforderungen für ein Umweltmanagement-System fest. Es bezieht sich auf diejenigen Umweltaspekte, die vom Unternehmen kontrolliert werden und von denen man erwarten kann, dass sie vom Unternehmen beeinflusst werden.

Canon ISO 14001-Zertifikat
Canon ISO 14001-Zertifikat

Der Standard ist auf jedes Unternehmen anwendbar, das beabsichtigt:

  • ein Umweltmanagement-System einzuführen, zu pflegen und zu verbessern
  • sich der Konformität zur eigenen ausgewiesenen Umweltpolitik zu vergewissern
  • die Übereinstimmung mit Umweltgesetzen und -vorschriften zu gewährleisten
  • sein Umweltmanagement-Systems durch eine externe Organisation zertifizieren zu lassen

„Die Unternehmensphilosophie von Canon – „Kyosei“– bedeutet wörtlich „Leben und Arbeiten für das Gemeinwohl“. Die ISO-Zertifizierung ist ein Beleg dafür, dass wir als Unternehmen unsere Verantwortung wahrnehmen und uns für die Unterstützung des Umweltbewusstseins engagieren. Wir freuen uns, diesen Standard erreicht zu haben und werden die Umweltmanagement-Systeme in weiteren europäischen Ländern einführen – als Teil unseres globalen Plans, dem Standard weltweit zu entsprechen.“

Hajime Tsuruoka, Präsident und CEO von Canon

Für Mai 2006 sieht Canon Europa die Inbetriebnahme des Umweltmanagement-Systems in seiner europäischen Zentrale vor und europaweit in allen Vertriebsregionen. Der Implementierungsprozess in dem Emerging Markets Geschäftsbereich, der die Baltischen Staaten, den Mittleren Osten und Afrika umfasst, wird noch bis September 2007 fortgesetzt.