News : Playstation 3: Aus die Maus mit Spieletausch?

, 142 Kommentare

In letzter Zeit hat sich Sony nicht gerade beliebt gemacht. An dieser Stelle sei kurz an den Skandal mit einem äußerst aggressiven Kopierschutz auf Musik-CDs erinnert. Doch wenn sich neuerliche Gerüchte bewahrheiten sollten, könnte Sony von einer Imagekrise in die nächste schlittern. Dieses Mal geht es um die Playstation 3.

Eigentlich geht es nicht direkt um diese Konsole. Vielmehr um ein Patent, das von diversen Quellen allerdings mit dieser neuen Next-Generation-Konsole in Verbindung gebracht wird. Dieses erlaubt es dem Konzern, auf optischen Medien eine Art Authentifikations-Code zu platzieren, der zuerst eingelesen und dann postwendend unkenntlich gemacht werden kann. Das Ergebnis ist ein Speichermedium, das nur noch auf dem Gerät eingelesen werden kann, das dieses zuerst im Laufwerk hatte. Andere Geräte könnten aufgrund des fehlendenden Codes nichts mehr mit diesem Medium anfangen.

Bezieht man dieses von Sony angemeldete Patent nun auf die Playstation 3, die bekanntlich im nächsten Jahr auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ergibt sich ein schauerliches Szenario. Denn diese Art von DRM auch für Software wäre der Tod für jeden Spieletausch unter Freunden, schließlich kann Spiel X nur auf der Konsole gespielt werden, die dieses zuerst zu Gesicht bekommen hat. Auch das Mieten von Spielen in der Videothek würde so unmöglich werden.

Sollten sich diese Gerüchte – bislang ist natürlich noch nicht bekannt, ob sich dieses tatsächlich existente Patent wirklich auf die Playstation 3 bezieht – bewahrheiten, wäre ein Imageschaden für Sony unvermeidbar. Dies wäre zusätzlich mit großer Sicherheit gleichbedeutend mit einem Rückgang der Verkäufe der Playstation 3. Schließlich dürfte es für viele Menschen vollkommen inakzeptabel sein, die eigenen Spiele auch wirklich nur auf der eigenen Konsole abspielen zu können.

In Hysterie sollte man deshalb noch lange nicht verfallen, ist doch noch nicht einmal ansatzweise geklärt, ob dieses Patent – wie bereits erwähnt – direkt mit der Playstation 3 zusammenhängt. Im Text wird die Konsole auf jeden Fall nicht erwähnt. Nahe liegend wäre es aber dennoch, schließlich ist die Playstation 3 Sonys nächstes großes Projekt und das Patent läuft darüber hinaus unter dem Namen hoher Funktionäre des Konzerns.