News : Bill Gates ist „Person of the Year“

, 67 Kommentare

Das US-amerikanische Nachrichten-Magazin TIME hat Microsoft-Gründer und Multi-Milliardär Bill Gates samt Ehefrau Melinda sowie U2-Sänger Bono zu den „Persons of the Year“ 2005 gekürt. Zu verdanken haben sie die Ehre ihrem sozialen Engagement.

Die 28 Milliarden US-Dollar schwere Bill & Melinda Gates Foundation ist vor allem im Bereich Entwicklungshilfe tätig und engagiert sich im Kampf gegen Krankheiten wie AIDS, Tuberkulose, Malaria, Kinderlähmung, Diphtherie, Keuchhusten, Masern und Gelbfieber. Dabei wird neben der Bereitstellung von Impfstoffen und der Versorgung Kranker auch Geld in die Erforschung neuer Impfstoffen gegen AIDS und andere, bislang unheilbare Krankheiten gesteckt. Ferner werden bedürftige Studenten aus Minderheiten und Bibliotheken unterstützt.

Bono nutzte seine Popularität als Popstar in jüngster Zeit unter anderem dazu, die Industrienationen zu einem Schuldenerlass in Höhe von 40 Milliarden US-Dollar für die ärmsten Entwicklungsländer zu bewegen.