News : Günstiges 19-Zoll-TFT-Display von Samsung

, 31 Kommentare

Mit dem 19-Zoll-TFT-Display SyncMaster 901B präsentiert Samsung das neueste Modell seiner Flatscreen-Reihe. Der Monitor bietet die Möglichkeit, ein analoges und ein digitales Eingangssignal einzuschleifen. So kann er das Bild von zwei verschiedenen Quellen anzeigen, ohne dass die Geräte neu angesteckt werden müssen.

SyncMaster 901B
SyncMaster 901B

Die Reaktionszeit des TN-Wide-Angle-Displays mit einer nativen Auflösung von 1280 x 1024 Pixel beträgt 8 ms. Dabei bietet das Display eine Helligkeit von 300 cd/m² sowie einen Kontrastwert von 700:1, der Einblickwinkel beträgt 160 Grad in horizontaler und vertikaler Richtung. Das Netzteil wurde ins Gehäuse integriert und wird beim Ausschalten physikalisch vom Netz getrennt, so dass kein Strom mehr fließt. Zur Farb-Kalibrierung und zur Anpassung der Display-Helligkeit an verschiedene Anwendungen liefert Samsung den Monitor mit den Programmen „MagicTune“ und „MagicBright“ aus, letztere bietet verschiedene Helligkeits-Profile für z.B. Text oder Filme. Der Anschluss des ab sofort mit drei Jahren vor-Ort-Service/Leihgerät für 349 Euro im Handel erhältlichen Displays erfolgt über D-Sub (VGA) und/oder DVI-D.