News : Neuer Aldi-PC nach Weihnachten

, 101 Kommentare

Die Bescherung findet bei Aldi dieses Jahr am 28. Dezember statt. Dort soll die Kundschaft das vor vier Tagen geschenkt bekommene Geld in einen neuen PC auf Basis eines Intel Pentium D Prozessor 840 investieren, welcher dann für stolze 1399 Euro den Besitzer wechseln wird.

Im Medion-PC MD 8803 stecken die folgenden wesentlichen Bauteile:

  • Intel Pentium D Prozessor 840, 3,2 GHz, 2x1 MB Cache, 800 MHz FSB
  • 360 GB S-ATA-Festplatte von Seagate mit 7.200 U/min, 8 MB Cache
  • 1 GB Arbeitsspeicher DDR2 mit 533 MHz
  • nVidia GeForce 6800 GS, 256 MB GDDR3, PCI-Express
  • Sony 16x Dual Layer Multi-Format DVD-/CD-Brenner
  • Sony 16x DVD-ROM
  • 7.1 Sound
  • 2x Gbit LAN
  • 6x USB 2.0, 1x FireWire
  • 8in1 Kartenleser
  • Logitech Tastatur
  • Logitech MX518 Maus
  • Software-Paket (Windows XP Home Edition SP2, MS Works 8.5, Medion Home Cinema, Power Director 4.0 SE u.a.)

Über die Taktrate der GeForce 6800 GS gibt es leider keine Informationen. Sollte das verbaute Modell von Medion dem Referenzmodell entsprechen, hätte man eine außerordentliche Spiele-Performance für einen Discount-Rechner. Weitere Informationen gibt es direkt auf der Aldi-Homepage.