News : 3. Europameisterschaft im Internetschach

, 15 Kommentare

Morgen wird mit den Vorrunden die dritte Europameisterschaft im Internetschach beginnen. Diese wird bis zum 22. Januar laufen, wo in der Endrunde ein Preisgeld von 6.000 Euro ausgespielt werden wird. Der Event wird erneut in Zusammenarbeit zwischen dem Europäischen Schachverband und der Chessbase GmbH veranstaltet.

Gespielt wird Blitzzschach mit einer Bedenkzeit von fünf Minuten, wobei aufgrund des relativ geringen Preisgeldes vermutlich nur sehr wenige Großmeister teilnehmen werden und die Chance für starke Vereinsspieler umso größer ist. Die weiteren Vorrunden finden am Freitag, den 13. Januar, Montag, den 16. Januar und am Freitag, den 20. Januar, statt. Alle Vorrunden beginnen jeweils um 20 Uhr. Am Samstag, den 21. Januar findet um 14 Uhr ein Kandidatenturnier statt. Am Sonntag, den 22. Januar, startet dann um 14.00 Uhr die Endrunde. Weitere Informationen gibt es auf dem Chessbase-Server, wo es dann sicher auch jede Menge gutes Schach zu sehen geben wird.