News : Finale Version des Yahoo! Messenger mit Voice

, 5 Kommentare

Vier Monate nach Beginn der Beta-Phase startet Yahoo! Deutschland die offizielle Version des Yahoo! Messenger mit Voice 7.5. Diese bietet den Yahoo-Nutzern ab sofort durch die Einführung der „Global IP Sounds (GIPS) VoiceEngine Multimedia Infrastruktur“ eine bessere Sprachqualität beim Telefonieren über das Internet sowie eine kostenlose Voicemail.

Der Internet-Telefondienst „Yahoo! Voice“ ermöglicht eine Verbindung über Voice over IP (VoIP) ins deutsche Festnetz zum Tarif von 1,2 Euro Cent pro Minute und ins deutsche Mobilfunknetz für 18,1 Euro Cent pro Minute. Für Verbindungen ins Festnetz zahlreicher weiterer Länder wie Frankreich, Italien, Großbritannien, USA, Spanien oder Russland gilt ebenfalls der Tarif von 1,2 Euro Cent pro Minute. Insgesamt lässt sich in mehr als 30 Länder für weniger als zwei Euro Cent pro Minute anrufen. Für die Nutzer des Yahoo! Messenger mit Voice fallen dabei keine Grundgebühren und keine Mindestumsätze an. Darüber hinaus sind die Nutzer nicht an Vertragslaufzeiten gebunden. Eingehende Anrufe aus dem Fest- oder Mobilfunknetz können für 2,49 Euro pro Monat oder 24,90 Euro als Jahresabonnement unbeschränkt auf dem PC entgegen genommen werden.

Der Yahoo! Messenger mit Voice bietet in Verbindung mit dem Internet-Telefondienst Yahoo! Voice folgende Telefonie-Lösungen:

  • Phone Out: Mit Yahoo! Voice können Internetnutzer von ihrem PC online in die Fest- und Mobilfunknetze von mehr als 180 Ländern telefonieren. Um das Anrufverfahren für Anrufe in alle Welt zu vereinfachen, sind Prepaid-Konzepte mit Guthaben von 10,00 Euro und 25,00 Euro verfügbar. Beim Phone-Out-Tarif fallen weder Grundgebühren noch Mindestumsätze an. Die Nutzer sind nicht an Vertragslaufzeiten gebunden. Das Prepaid-Guthaben ist darüber hinaus ohne zeitliche Limitierung nutzbar. Weitere Einzelheiten zu den Gebühren für die Internet-Telefonie über Yahoo! Voice können direkt bei Yahoo! nachgelesen werden.
  • Phone In: Mit dem „Yahoo! Voice“-Dienst für eingehende Anrufe ist der Nutzer immer und überall telefonisch auf dem PC erreichbar. Für 2,49 Euro pro Monat wählt er eine persönliche Telefonnummer aus und empfängt alle eingehenden Anrufe ohne weitere Kosten. Länderbezogene Telefonnummern sind zunächst in Frankreich (nur für Bewohner mit Wohnsitz in Frankreich), den USA und Großbritannien verfügbar. Länderbezogene Nummern für Deutschland werden noch in diesem Jahr verfügbar sein.
  • Kostenloser Anrufbeantworter: „Yahoo! Voice“-Nutzer können sich ab sofort eine kostenlose Voicemail einrichten, die Anrufe vom PC, Mobiltelefon oder aus dem Festnetz in Abwesenheit entgegen nimmt. Der Anrufer kann somit ohne zusätzliche Kosten eine Nachricht hinterlassen. Durch einen Link zum Yahoo! Messenger mit Voice lässt sich die Voicemail auch von Yahoo! Mail auf neue Nachrichten überprüfen.
  • Kontaktsuche Leiste: Die neue Kontaktsuch-Leiste bietet die Möglichkeit, Freunde und Familie zu finden und sofort Verbindung zu ihnen aufzunehmen. Während man den Namen des Freundes, die Yahoo! ID, die Telefonnummer, den Spitznamen oder jegliche sonstige Informationen eingibt, die in den Kontaktangaben gespeichert sind, werden die passenden Ergebnisse automatisch in der Kontaktsuche-Leiste angezeigt.

Der neue Yahoo! Messenger mit Voice wird nun gleichzeitig in Frankreich, Deutschland, Hongkong, Italien, Singapur, Spanien und den USA verfügbar sein.

Downloads

  • Yahoo Messenger

    2,2 Sterne

    Per Instant Message mit vielen kommunizieren.

    • Version 0.8.231 Deutsch