News : Athlon 64 X2 5000+ und FX-62 für Sockel 939

, 86 Kommentare

Die vor einer Woche für den neuen Sockel AM2 vorgestellten AMD-Prozessoren Athlon 64 X2 5000+ und Athlon 64 FX-62 stehen laut AMD-Preisliste auch für den Vorgängersockel 939 zur Verfügung. Die höchsten Prozessorgeschwindigkeiten bedingen somit zumindest derzeit noch keinen Sockelwechsel.

Die Preise der Varianten unterscheiden sich bei beiden Modellen zumindest bei der Abnahme von 1000 Stück nicht. Der Athlon 64 X2 5000+, der mit 2,6 GHz taktet und über zwei Mal ein halbes Megabyte L2-Cache verfügt, kostet 696 US-Dollar, der Athlon 64 FX-62 mit 2,8 GHz auf jedem Kern und zwei Mal einem Megabyte L2-Cache schlägt mit 1031 US-Dollar zu Buche.

Ausführliche Informationen zu AMDs neuem Sockel und den dazugehörigen Prozessoren und Chipsätze bieten unsere Artikel der letzten Woche:

Update

Traurig aber wohl wahr. Ein Tippfehler in der AMD-Preisliste soll dafür gesorgt haben, dass sich die Nachricht um die Verfügbarkeit der beiden neuen High-End-CPUs für den Sockel 939 binnen Stunden um die Welt verbreitet hat. Zu Deutsch: Die CPUs gibt es nicht. Einziger Wehrmutstropfen: Dass es entsprechende CPUs geben wird, hat AMD zumindest nicht kateogrisch ausgeschlossen.