News : Neue Next-Gen-Demo zu Tomb Raider: Legend

, 38 Kommentare

Bereits seit einiger Zeit gibt es zu „Tomb Raider Legend“ eine Demoversion für den PC, bei der sich jedoch einige Nutzer gefragt haben dürften, warum das Spiel trotz aktueller High-End-Hardware bei ihnen einen gänzlich anderen Eindruck hinterlässt als auf den zuvor veröffentlichten Screenshots des Titels.

Anders als die Verkaufsversion unterstützte die Demo-Version nicht sämtliche Grafik-Features. Nun hat man sich bei Eidos und Crystal Dynamics in Zusammenarbeit mit nVidia diesem Umstand jedoch angenommen und eine neue, verbesserte Demo von „Tomb Raider: Legend“bereitgestellt, die ab sofort auf der Gaming-Webseite nZone heruntergeladen werden kann. Die Demo verfügt jetzt über die gleichen Grafik-Features wie die aktuelle Spielversion. Echtzeit-Schatten, hochauflösenden Texturen, Bump Mapping sowie ein verbessertes Antialiasing und Skin-Shading lassen Lara Croft so nun auch in der PC-Demo-Version so erstrahlen, wie in der aktuellen Spielversion.

Bild aus der neuen Demo zu Tomb Raider Legend mit sämtlichen Grafik-Features der Vollversion
Bild aus der neuen Demo zu Tomb Raider Legend mit sämtlichen Grafik-Features der Vollversion
Bild aus der alten Demo zu Tomb Raider: Legend
Bild aus der alten Demo zu Tomb Raider: Legend

Zwei Screenshots vermitteln – wenn auch etwas übertrieben – wie groß mitunter die Unterschiede zwischen der neuen und der alten Demo-Version sein können. nVidia selbst empfiehlt für die Demo mindestens eine GeForce 7800 und einen ForceWare ab Versionsnummer 84.43. Die 503 MB große Demo ist auf nZone verfügbar.

Update

Da die Veränderungen der Grafikqualität in der neuen Demo von nVidia etwas übertrieben dargestellt wurden, haben wir selbst die gezeigte Stelle in der alten Demo aufgesucht und mit einer GeForce 6600 bei maximalen Einstellungen in 1280 x 1024 einen Screenshots des gezeigten Ausschnittes erstellt. Wie sich zeigt, sind die Unterschiede zwischen der alten und neuen Demo deutlich geringer, wenn auch weiterhin eindeutig vorhanden.

Bild aus der alten Demo mit einer GeForce 6600 und maximalen Settings bei 1280 x 1024
Bild aus der alten Demo mit einer GeForce 6600 und maximalen Settings bei 1280 x 1024