News : Firefox 2.0 kommt erst am 24. Oktober

, 66 Kommentare

Die Veröffentlichung des Firefox-Browsers in der Version 2.0 wurde heute erneut nach hinten verschoben. Plante man ursprünglich noch, diesen am 26. September zu bringen, korrigierten die Entwickler diesen Termin nun weiter nach hinten.

Neuer Starttag ist der 24. Oktober, an dem der beliebte Browser mit einigen Neuerungen in die zweite Runde gehen wird. Die erneute Verschiebung des Termins wird damit begründet, dass man noch etwas mehr Zeit brauche, um einige Verbesserungen an den neuen Funktionen der Software vorzunehmen. Dazu gehören unter anderem ein neu integrierter Phising-Filter, eine Rechtschreibprüfung und eine Wiederherstellungsfunktion für geschlossene Tabs.

Bereits vor etwas mehr als einer Woche wurde bekannt, dass sich die zweite Betaversion des Browsers auf den 24. August verzögert. Dies sah man als allgemeines Zeichen dafür an, dass auch das finale Endprodukt verspätet auf den Markt kommen könnte. Der Code, der nächsten Mittwoch als Beta 2 erscheinen wird, wurde bereits am vergangenen Mittwoch eingefroren. Mit dem Release Candidate 1 rechnet man derweil am 19. September.

Downloads

  • Mozilla Firefox

    4,5 Sterne

    Quelloffener Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, zahlreiche Erweiterungen verfügbar.

    • Version 50.0.2 Deutsch
    • Version 51.0 Beta 6 Deutsch
    • +2 weitere