News : Asus: Business-Notebook samt Tablet-Modus

, 18 Kommentare

Mit dem „R1F“ hat Asus heute ein neues Notebook vorgestellt, welches eine Kombination aus Business-Notebook und Tablet-PC darstellen soll. Die technische Basis stammt von Intel in Form der aktuellen Core-2-Duo-Prozessoren.

Die Besonderheit des R1F ist das um 180° schwenkbare Display, womit es binnen Sekunden von einem Notebook in einen Tablet-PC verwandelt werden kann. So ist es dem Anwender überlassen, ob er mit den Standard-Notebook-Eingabearten oder per Stifteingabe auf dem sensitiven 13,3 Zoll Touchscreen-Bildschirm arbeitet. Der Power Button ist an der Seite des Gehäuses angebracht, die Hotkeys unterhalb des Displays. Zudem informiert eine LED-Anzeige über Akkustand, Bluetooth- und WLAN-Status. So soll eine einfache Handhabung auch im Tablet-Modus gewährleistet werden.

Eckdaten des Asus R1F-K017T:

  • 13,3" TFT (WXGA; „Glare Type Color Shine“-Display); Auflösung 1.280 x 800
  • Intel Core 2 Duo Prozessor T7200 (2,0 GHz, 667 MHz FSB, 4 MByte L2-Cache)
  • Intel Grafik-Media-Beschleuniger (GMA) 950 mit bis zu 128 MByte Grafikspeicher
  • 1.024 MByte DDR2-667 (2x512MByte)
  • 120 GByte HDD 5400 rpm (SATA)
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • 1.000 MBit LAN
  • Intel 3945ABG WLAN 802.11a/b/g
  • Bluetooth V2.0 + EDR
  • Schnittstellen: 1 x VGA, 3 x USB 2.0, 1 x Express Card, Audio out (+ SPIDIF) , Mic in, 1 x TV-Out, 8-in-1 Card Reader
  • 6-Zellen Li-Ion Akku (Standard)
  • Inkl. Maus und Notebooktasche
  • Gewicht: 1,98 kg (mit 3 Zellen Akku)
  • Abmessungen: 31.7 x 23.2 x 3.5cm
  • Windows XP Tablet PC Edition (OEM)

Ab Mitte Oktober ist das Gerät im Fachhandel erhältlich und für 2.199,- Euro zu haben. Die Garantie beträgt wie üblich zwei Jahre inklusive eines „Pick-up & Return“-Service und kann optional auf drei Jahre verlängert werden.