News : Preisverfall bei Flachbildschirmen erwartet

, 89 Kommentare

Es ist ein altes Lied: Immer und immer wieder heißt es warten, warten bis die Preise fallen. Wer jedoch derzeit mit dem Kauf eines neuen Flachbildschirms liebäugelt, sollte vielleicht wirklich noch etwas warten, um nach wenigen Wochen nicht mit ansehen zu müssen, wie das gerade gekaufte Modell deutlich im Preis gesenkt wird.

Samsung rechnet noch im laufenden Jahr mit einem Preisverfall von 40 Prozent bei Flachbildschirmen, ehe sich der Preisverfall im kommenden Jahr verlangsamt und nur noch halb so groß sein wird. Gee Sung Choi, Chef der Sparte „Digital Media Business“ bei Samsung, prognostiziert, dass sich eine Stabilisierung der Preise erst in rund drei Jahren einstellen wird. Samsung geht zudem davon aus, dass sich im kommenden Jahr der Absatz von Flachbildschirmen im Vergleich zum laufenden Jahr verdoppeln wird.