News : Erste Wertungen für Spiele der PlayStation 3

, 105 Kommentare

Zumindest in den USA und Japan kommt die PlayStation 3, wenn auch in geringeren Stückzahlen als ursprünglich erwartet und geplant, im November 2006 auf den Markt, weshalb langsam aber sicher erste Spieletests den Weg an die Öffentlichkeit finden.

So hat die japanische Famitsu in ihrer aktuellen Ausgabe erste Spiele für die PlayStation 3 unter die Lupe genommen und verteilt dabei zumindest an Ridge Racer 7 eine hohe Wertung. Bei der Famitsu vergeben vier Redakteure jeweils maximal 10 Punkte, so dass insgesamt höchstens 40 Punkte erreicht werden können.

Spieltitel Einzelwertung Gesamtwertung
Ridge Racer 7 9/9/9/9 36 von 40
Resistance: Fall of Man 9/8/8/8 33 von 40
Mobile Suit Gundam: Target in Sight 8/8/8/8 32 von 40
Genji: Days of the Blade 7/7/7/8 29 von 40
Sega Golfclub Featuring Miyazato Family 7/7/7/7 28 von 40

An Ridge Racer 7 gefiel dabei vor allem der Umfang und die Grafiken und Sounds des Spiels. Der Vorgänger, Ridge Racer 6, hatte seinerzeit bei der Famitsu eine Wertung von 34 von 40 Punkten einheimsen können.

Ridge Racer 7

Bei „Resistance: Fall of Man“ handelt es sich laut der Famitsu hingegen eher um Standard-First-Person-Shooter-Kost, welche sich jedoch durch einen sehr guten Online-Modus und einen hohen Next-Generation-Standard auszeichnet.

Resistance: Fall of Man

„Mobile Suit Gundam: Target in Sight“ macht durch exzellente Modelle der Mechs und Texturen auf sich aufmerksam, wohingegen die Eingabe problematisch sei und die Meinungen hierüber sehr unterschiedlich ausfielen.

Mobile Suit Gundam: Target in Sight

An „Genji: Days of the Blade“ wussten die Redakteure eine schlechte Kameraführung und einen zu hohen Schwierigkeitsgrad für Anfänger zu bemängeln, wohingegen der Umfang und die Steuerung gut sein sollen.

Genji: Days of the Blade

„Sega Golfclub Featuring Miyazato Family“ verfügt laut der Famitsu über ein gutes Spieltempo, beim Gameplay lässt sich jedoch nicht feststellen, ab wann ein Schlag daneben geht und die Grafik entspricht nicht dem angestrebten Standard der PlayStation 3.