News : Yakumo LCD-TV 38F für unter 250 Euro

, 15 Kommentare

Yakumo stellt heute, gerade noch zum laufenden Weihnachtsgeschäft, einen LCD-Fernseher vor, der für unter 250 Euro in den Handel kommt. Zielgruppe ist bei dem Gerät aber nicht das heimische Wohnzimmer, sondern die angrenzenden Zimmer.

Der LCD TV 38F ist mit seiner 38-cm-Diagonalen eher als Zweitfernseher konzipiert. Der Bildschirm mit einer Diagonale von 38 cm wird eingerahmt von zwei 3-Watt-Lautsprechern und kommt auf ein Gesamtgewicht von 4 kg. Mit Standfuß ist das Gerät 17 cm tief, gut 49 cm breit und 36 cm hoch. Beim kleinen Yakumo TV-Gerät werden 16,7 Mio. Farben in einer XGA-Auflösung von bis zu 1024 x 768 Pixeln dargestellt. Die Leuchtdichte beträgt 160 cd/m² und das Kontrastverhältnis 300:1.

Yakumo LCD TV 38F für unter 250 Euro
Yakumo LCD TV 38F für unter 250 Euro

Der mit Videotext ausgestattete LCD TV 38F verfügt über Progressive Scan und unterstützt sowohl PAL als auch SECAM. Er verfügt über einen Audioeingang, an den sich beispielsweise ein PC anschließen lässt, und über Videoeingänge wie VGA (D-Sub), Cinch Composite, S-Video, sowie Antennen- und SCART-Anschluss.