News : Enemy Territory: Quake Wars verspätet sich

, 41 Kommentare

Das von „Splash Damage“ entwickelte und auf einer modifizierten Version der allseits bekannten Doom-3-Engine basierende Spiel „Enemy Territory: Quake Wars“ verspätet sich weiter. Publisher Activision hat das Spiel nun in das Geschäftsjahr 2008 verschoben.

Dieses Geschäftsjahr beginnt im April 2007 und endet im März 2008. Da sich Activision noch nicht auf ein genaueres Datum für die Veröffentlichung des Shooters festlegt, könnte eventuell gar eine Verschiebung über das Jahr 2007 hinaus ins Haus stehen. Fortan muss man sich mit Bildmaterial begnügen und die Hoffnung behalten, dass „Enemy Territory: Quake Wars“ doch noch in diesem Jahr, vielleicht zum Weihnachtsgeschäft, auf den Markt kommt.

Enemy Territory: Quake Wars