News : YouTube demnächst mit Offline-Videoverkauf?

, 12 Kommentare

Dem Hype scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein. Hat erst vor kurzem in Deutschland die Plattform „MyVideo“ ihre eigene Fernsehsendung bekommen, plant offenbar auch die weltweit größte Video-Community YouTube in Zukunft Videos auch offline zu vermarkten.

Ziel soll es sein, zukünftig Videos auch an TV-Stationen zu verkaufen. Dazu möchte man ausgewählte Videos bündeln und diese weiterverkaufen. Weitere Details zu diesen Plänen kann man derzeit aber leider noch nicht liefern, da sich der Offline-Videoverkauf noch in der Planungsphase befinden und es sich grundsätzlich bislang nur um strategische Überlegungen handeln würde. Dies sagte ein Manager des Unternehmens auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

Darüber hinaus gibt es neue Details zum bereits seit Längerem angekündigten Filtersystem für urheberrechtlich geschützte Inhalte zu berichten. So will YouTube Rechteinhabern zukünftig die Möglichkeit bieten, ihre Inhalte zu blockieren. Ferner möchte man auch den Verkauf von Videos über dieses System verwirklichen. Die Kosten dieser können dabei von den Rechteinhabern frei gewählt werden.