News : HTC nennt Upgradepläne für Windows Mobile 6

, 18 Kommentare

Gute Nachrichten für viele Besitzer eines Windows Mobile 5.0-Smartphone! HTC, der Produzent vieler von O2, T-Mobile oder Vodafone vertriebenen Smartphones hat endlich seine Upgrade-Pläne auf das neue Windows Mobile 6.0 bekannt gegeben.

Das Unternehmen plant für die Smartphones HTC P3300, P4350, S620, TyTn und Advantage ein kostenloses Upgrade bereitzustellen. Für original HTC-Geräte sollen noch im April erste Downloads im europäischen Supportbereich verfügbar sein. Mobilfunkanbieter können ab Juni mit dem wesentlich schnelleren Windows Mobile 6 rechnen. Es ist jedoch nicht sicher, ob O2, T-Mobile oder Vodafone für alle betroffenen Geräte von HTC (siehe Tabelle) Downloads bereitstellen werden – sie haben die freie Wahl.

Kostenlose Windows Mobile 6.0-Upgrades erscheinen für diese Geräte
Kostenlose Windows Mobile 6.0-Upgrades erscheinen für diese Geräte

Das jüngste Mitglied im HTC-Portfolio, das S710 (Codename Fox), wird bereits ab Werk mit dem neuen, auf Windows CE 5.2 basierten Betriebssystem ausgerüstet werden. Selbiges trifft auf die Geräte HTC Herald und Elf zu, die von O2 als Xda terra und Xda nova vertrieben werden, und auf der CeBIT 2007 gezeigt wurden.

HTC hält sich die Möglichkeit offen, in Rücksprache mit den Mobilfunkern weitere Geräte mit Windows Mobile 6 zu versorgen. Alle Freunde von Experimenten finden in den Foren der Xda-Developers bereits jetzt Updates für HTC Wizard, Universal, Prophet (jeweils nicht offiziell unterstützt) und Hermes.

HTC-Geräte: Codenamen und Produktnamen im Überblick
Codename Produktname
HTC
Produktname
O2
Produktname
T-Mobile
Produktname
Vodafone
HTC Artemis P3300 Xda orbit MDA compact III -
HTC Athena Advantage X7500 - Ameo -
HTC Excalibur S620 Xda cosmo MDA Mail -
HTC Herald P4350 Xda terra - -
HTC Hermes TyTn Xda trion MDA Vario II VPA Compact III