News : Pioneer: Blu-ray-Brenner für 299 US-Dollar? (U)

, 41 Kommentare

Auf dem IDF in China stellte Pioneer in dieser Woche das neue Laufwerk BDC-S02 vor. Es soll in Kürze für einen geschätzten Verkaufspreis von 300 US-Dollar über den Ladentisch gehen. Neben dem Abspielen neuer Medien eignet sich das Combo-Laufwerk auch zum Beschreiben.

Abspielen wird das BDC-S02 Medien des Typs BD-ROM, BD-R, BD-R DL, BD-RE und BD-RE DL können. Dazu gesellen sich herkömmliche Disks wie DVD und CD. Während DigiTimes sich über die Arten des Beschreibens ausschweigt, geht The Inquirer vom Beschreiben der Formate BD-R und BD-RE (sowohl Single als auch Dual Layer) aus.

Der Preis von angepeilten knapp 300 US-Dollar ist derzeit wohl unschlagbar. Das Laufwerk kostet wesentlich weniger als andere eigenständige Blu-ray-Player oder PC-Laufwerke. Sony bewirbt die PlayStation 3 mit einem Preis von 600 Euro immer noch als den preisgünstigsten Player der nächsten Generation. In den kommenden Wochen soll das neue Gerät von Pioneer in den Handel kommen. Dann werden auch offizielle Preise und die genauen Spezifikationen vorliegen.

Update

Das Laufwerk bietet lediglich Blu-ray- und DVD-Lesefunktion, keine Brennfunktion. Wir sind leider einer Ente des Inquirer aufgesessen und bitten dies zu entschuldigen.