News : Aus „Longhorn“ wird Windows Server 2008

, 13 Kommentare

Der Codename für das neue Windows Server, welches die 2003er-Version ablösen sollte, war lange bekannt. Nun bekommt das Kind mit dem Codenamen Longhorn endlich seinen erwarteten Namen, der schlicht Windows Server 2008 lautet.

Als Markteinstieg gab Microsoft auf der Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) 2007 weiterhin kein genaues Datum bekannt, lediglich, dass Ende 2007 angepeilt wird. Windows Server 2008 soll den gleichen Standard wie Windows Vista bieten, jedoch erhöhte und verbesserte Sicherheitsmerkmale mit sich bringen. Derzeit können sich Beta-Tester vom aktuellen Stand in der Entwicklung überzeugen.

Windows Server 2008 Box
Windows Server 2008 Box

Ein umfangreiches, aktualisiertes Fact-Sheet zu Windows Server 2008 stellt Microsoft zum Download bereit. Auch die Homepage von Windows Server 2008 wurde von Microsoft auf Vordermann gebracht.