News : Dual-Channel war gestern – OCZ „Quad-Kit“

, 83 Kommentare

OCZ hat zwei neue Speicherkits vorgestellt, die im Grunde bekannten DDR2-Modulen mit dem Standard PC2-6400 entsprechen. Neu an diesen Kits ist allerdings die Vermarktungsstrategie: Jene Module werden fortan in einem „Quad-Kit“ angeboten, bestehend aus 4x 1.024 MB.

Die 800 MHz schnellen Speichermodule unterscheiden sich in der Gold- oder Platinum-Edition nur geringfügig. Während die Gold-Version mit den Timings 5-5-5-18 (CAS-TRCD-TRP-TRAS) daherkommt, packen die Platinum-Module mit 4-5-4-18 einen Zacken Geschwindigkeit drauf. Beide Varianten laufen mit 2,1 Volt, lebenslange Garantie wird aber auch bei Spannungen von 2,2 Volt gewährt.

Beide Versionen sollen ab sofort im Handel verfügbar sein. Preise hat OCZ nicht bekannt gegeben.