News : BlizzCon: Zweites Addon für WoW präsentiert

, 101 Kommentare

Blizzard hat auf seiner Hausmesse das neueste Produkt vorgestellt, an dem die Entwickler neben dem Blockbuster StarCraft 2 derzeit werkeln. Viele haben es erwartet, einige gehofft, aber mit großer Sicherheit wollten viele Fans etwas völlig Neues. Doch das neue Projekt lautet „World of WarCraft: Wrath of the Lich King“.

Bereits die gesamte Woche waren Informationen rund um das zweite Addon zum erfolgreichsten Online-Rollenspiel World of WarCraft bekannt geworden und nach und nach über verschiedene Wege ins Internet publiziert worden. Nachdem erst nur ein Kürzel und später der komplette Name im Umlauf waren, sorgte Blizzard selbst wieder einmal für die größte Panne. Eine kurze Zeit waren die kompletten Informationen auf der offiziellen Seite hinterlegt, welche einige Fanseiten in wenigen Minuten komplett auf ihren Internetpräsenzen wiedergegeben haben. Und passend dazu gab es für einige Stunden bei der Prüfstelle USK einen Eintrag, der „World of WarCraft: Wrath of the Lich King“ in einer Testversion für die Games Convention in Leipzig abgesegnet hat.

Wrath of the Lich Kin
Wrath of the Lich Kin

Seit einigen Minuten ist die Katze offiziell aus dem Sack. Das zweite Addon für WoW hebt die Levelgrenze um weitere zehn Stufen auf Level 80 an. Dabei verschlägt es die Helden in die komplett neue Gegend „Nordend“, welche ab Level 68 erkundet werden kann. Die Größe des Gebietes soll dabei ungefähr auf Höhe des ersten Addons liegen. Viele Funktionen entsprechen ebenfalls dem bisherigen Stand, dazu zählen heroische Instanzen für fünf Personen und ein 25-Spieler-Raid-Content. Neben neuen Talenten und Fertigkeiten für alle Klassen soll zudem eine erste Heldenklasse eingeführt werden. Der „Death Knight“ – Insidern als Todesritter aus dem Spiel WarCraft 3 bekannt – versteht sich dabei aus einer Mischung aus defensivem Krieger mit vielfältigen offensiven Fertigkeiten. Wie auch beim ersten Addon soll ein neuer Beruf in die Spielewelt integriert werden. Mit „Inscription“ sollen sich die Sprüche und Fertigkeiten der Klasse erhöhen lassen; durch eigenen Nutzen, Handel und Verkauf soll ein vollwertiger Beruf daraus werden. Hunderte neuer Rezepte sowie tausende von neuen Gegenständen sollen den kaufwilligen Spieler erwarten.

World of Warcraft: Wrath of the Lich King

Doch nicht nur für den Spielspaß „Player vs. Enemy“ (PvE) will Blizzard Neuerungen integrieren, auch das „Player vs. Player“ (PvP) soll nicht zu kurz kommen. Erstmals wird es Belagerungswaffen geben, mit denen sich beispielsweise Gebäude zerstören lassen. Aber auch ein neues Schlachtfeld soll seinen Platz im zweiten Addon finden.

Offiziell heißt das in der vor wenigen Minuten veröffentlichten Pressemitteilung von Blizzard wie folgt:

Einige der neuen Features, die mit der zweiten Erweiterung des Spiels vorgestellt werden, beinhalten:

  • Heldenklasse Todesritter: Erstellen Sie einen hochstufigen Todesritter – die erste Heldenklasse des Spiels – nachdem Sie sich verschiedenen Herausforderungen gestellt haben.
  • Neue Höchststufe: Steigen Sie zur neuen Höchststufe 80 auf und eignen Sie sich dabei neue mächtige Talente und Fähigkeiten an.
  • Nordend: Erkunden Sie den neuen eisigen Kontinent Nordend mit zahlreichen neuen Gebieten, Quests, Dungeons, Monstern und Gegenständen – und stellen Sie sich den untoten Armeen des Lichkönigs.
  • Beruf „Schriftgelehrter“: Erlernen Sie diesen neuen, spannenden Beruf und wie man damit Zauber und Fähigkeiten im Spiel dauerhaft verbessern kann.
  • Belagerungswaffen und zerstörbare Gebäude: Erleben Sie Schlachten mit den neuen Spieler-gegen-Spieler-Features in einer neuen Dimension und erobern Sie neue Schlachtfelder.
  • Neue Gestaltungsmöglichkeitem für Charaktere: Verleihen Sie ihren Charakteren mit neuen Frisuren und Tänzen ein neues Aussehen und noch mehr Persönlichkeit.

Die komplette FAQ zum Addon haben wir in den Klapptext gepackt. Weitere offizielle Informationen inklusive einem ersten, kleinen Trailer gibt es auf der neu verfügbaren Webseite zum Addon, ist aber auch auf YouTube verfügbar.

YouTube-Video: World of Warcraft - Wrath of the Lich King - First Video!!!!
World of Warcraft: Wrath of the Lich King – FAQ