News : Nvidia G92 feiert „Tape-out“

, 106 Kommentare

Gerüchten zufolge haben im Hause Nvidia gleich mehrere Grafikchips der Zukunft ihr „Tape-out“ hinter sich gebracht und stehen für die Fertigung bereit. Unter diesen Chips soll sich auch der „G92“ befinden, der von einigen Quellen als Basis der neuen High-End-Karten (GeForce 9800) gehandelt, von anderen als Unterbau der neuen Mittelklasse angesehen wird.

Insbesondere auf der thermischen Verlustleistung und der Leistung des Chips sollen im Vorfeld des Tape-outs die Hauptaugenmerke der Entwicklung gelegen haben. Die Fertigung des Chips soll nicht mehr im 80- bzw. 90-nm-Prozess erfolgen, sondern eine anderweitige Fertigungstechnologie bei TSMC soll es richten.

Auf welcher Grafikkarte der G92 letztendlich zum Einsatz kommt, könnte sich The Inquirer zufolge schon Ende Oktober, Anfang November zeigen, wenn fertige Karten in den Handel kommen.