News : Crysis SP Demo nun für Jedermann

, 1.438 Kommentare

Nachdem die Crysis-Demo zunächst 24 Stunden lang geneigten EA-Kunden exklusiv zur Verfügung gestellt wurde, kann eine Singleplayer-Mission des lang erwarteten, von Crytek in Deutschland entwickelten Ego-Shooters nun von Jedermann in Augenschein genommen werden.

In der mit 1,8 GB recht umfangreichen Demo kann der Single-Player-Modus auf der Karte „Island“ ausprobiert werden. Außerdem ist der Karteneditor Sandbox2 im Paket enthalten. Das Spiel basiert auf der CryEngine2.

Crysis SP-Demo

Einige Eindrücke aus der Demo können den Screenshots entnommen werden. Für einen Vergleich zwischen den verfügbaren Grafikmodi sei auf „Crysis: DirectX 9 vs. DirectX 10 im Vergleich“ verwiesen. Vor dem Download sollten Außerdem die Systemanforderungen für Crysis in Augenschein genommen werden.

Laut Chefentwickler Cervat Yerli neigt das Spiel dazu, auf einem ausgewogen konfiguriertem System in Sachen Performance in erster Linie durch den Prozessor ausgebremst zu werden. Für Crysis sei daher der Einsatz von Quad-Core-Prozessoren empfohlen. Mehrere Kerne seien einem höheren Prozessortakt klar den Vortritt zu geben, so Yerli.