News : ATi Radeon HD 3850 mit 512 MB lieferbar?

, 68 Kommentare

Nach dem Start von ATis neuer Produktlinie Radeon HD 3800 wurde inzwischen zur Gewissheit, dass nicht nur Nvidia mit der GeForce 8800 GT ein gutes Produkt konzipiert hat, das jedoch zum Leidwesen vieler Interessenten mit einer allgemein schlechten Verfügbarkeit das Weihnachtsgeschäft einläutet.

Hin und wieder findet sich aber doch das eine oder andere Objekt der Begierde in den (virtuellen) Händlerregalen. So zum Beispiel auch eine Overclocked-Edition von PowerColor, die Radeon HD 3850 PCS mit 512 MB. Die PowerColor Radeon HD 3850 PCS läuft mit einem Chiptakt von 720 MHz und einem Speichertakt von 900 MHz. Standard sind 670 MHz beziehungsweise 830 MHz und nur 256 MB Grafikspeicher. Das technische Aufgebot wird durch einen alternativen Kühler abgerundet. Es handelt sich dabei um den ZEROtherm GX810 VGA-Kühler.

PowerColor HD 3850 PCS 512 MB GDDR3
PowerColor HD 3850 PCS 512 MB GDDR3

Während es PowerColor als einer der wenigen Hersteller schafft, ansatzweise mit einer Verfügbarkeit hinsichtlich einer derartigen Adaption der Radeon HD 3850 zu glänzen, haben auch andere Hersteller durchaus interessante Modelle in Petto; diese sind allerdings laut der Preissuchmaschine geizhals.at voraussichtlich erst in etwa ab dem Nikolaustag verfügbar.

Club 3D Radeon HD 3850 Overclocked Edition
Club 3D Radeon HD 3850 Overclocked Edition

Dabei handelt es sich zum einen um eine weitere Overclocked-Edition und zwar von Club 3D, welche auch mit dem ZEROtherm GX810 gekühlt wird, sowie ein nicht übertaktetes, jedoch passiv gekühltes Modell von Sapphire. Auch diese Karten sind mit 512 MB Grafikspeicher ausgestattet. Club 3D zieht mit PowerColor gleich und lässt die HD 3850 mit 720 MHz Chip- sowie 900 MHz Speichertakt zu Werke gehen. Sapphire gibt sich aufgrund der passiven Kühlung mit den Standardtaktraten von 670 MHz beziehungsweise 830 MHz zufrieden.

Sapphire Radeon HD 3850 (Heatpipe-Version)