News : iTunes-Filmverleih in den USA

, 39 Kommentare

Wie in der Gerüchteküche erwartet wurde, erweitert Apple den iTunes Music Store in den USA um einen Filmverleih. Starttermin: Heute. Ab Februar sollen im US-iTunes-Store bereits 1000 Filme der Studios Miramax, MGM, New Line, Lion’s Gate, Fox, Disney, Paramount, Sony, Universal, Warner Bros. und Touchstone verfügbar sein.

Die Preise liegen bei 2,99 US-Dollar für herkömmliche und 3,99 US-Dollar für neu veröffentlichte Filme. Im HD-Format (inklusive 5.1-Sound) kosten die Filme 3,99 respektive 4,99 US-Dollar.

Filme sollen 30 Tage nach der DVD-Vorstellung auf iTunes verfügbar sein. Nach dem Download (auch Streaming ist möglich) hat der Kunde 30 Tage Zeit, den Film anzusehen, wobei der Film, einmal angefangen, innerhalb von 24 Stunden zu Ende gesehen werden muss. Dabei können Filme beispielsweise auf dem Mac/PC begonnen und dann auf einen iPod übertragen werden, um sie dort zu Ende zu betrachten.

Apple iTunes Movie Rental
Apple iTunes Movie Rental

In Ländern außerhalb soll der Filmverleih im Laufe des Jahres gestartet werden. Eine überarbeitet Version von Apple TV (per kostenlosem Software-Upgrade, welches in zwei Wochen veröffentlicht wird), soeben ebenfalls vorgestellt, wird die neuen Möglichkeiten ab sofort auch ohne einen weiteren Rechner nutzen können – sprich es können Filme direkt über Apple TV aus dem Netz geladen werden. Der Einstiegspreis für Apple TV wird von 299 US-Dollar auf 229 US-Dollar gesenkt.