News : AMD liefert erste Triple-Core-Phenom aus

, 28 Kommentare

AMD hat nach eigenen Angaben mit der Auslieferung des ersten Drei-Kern-Prozessors begonnen. Die Variante mit 2,3 GHz wird aktuell an große Hersteller von Komplettsystemen geliefert, die daraus erste PCs fertigen. In Kürze wird ein Start auch auf dem Retail-Markt erwartet.

Die bulgarische Internetpräsenz von Hewlett Packard zeigt bereits ein erstes System, welches in ähnlicher Form weltweit angeboten werden dürfte. Der Phenom 8600 ist wie erwartet ein 2,3 GHz schneller Prozessor, der pro Kern über 512 kB L2-Cache verfügt. Der L3-Cache ist mit den Vier-Kern-Prozessoren der Familie identisch; er liegt bei 2 MB. Einen ersten kleinen Ausblick auf die Performance eines Drei-Kern-Prozessors konnten wir auf der CeBIT erhaschen.

HP-System mit AMD Phenom 8600B
HP-System mit AMD Phenom 8600B

Von der Bezeichnung „Phenom 8600B“ sollte man sich indes nicht irritieren lassen. Das „B“ steht dabei schlichtweg für die Prozessoren, die AMD an Großkunden ausliefert. Jene werden auf einer separaten „Commercial“-Roadmap aufgelistet, die ComputerBase zugespielt wurde. Jene zeigt unter anderem auch, dass der Phenom 8600B dort das kleinste Modell sein wird, während für den Endkunden im Einzelhandel auch kleinere Varianten, etwa in Form des Phenom 8400 mit 2,1 GHz, zur Verfügung stehen. Schnellere Versionen mit drei Kernen wird es im Laufe des Jahres sowohl für Großkunden als auch den Käufer eines einzigen Prozessors geben.

Commercial Roadmap
Commercial Roadmap
Commercial Roadmap Produktionsfahrplan
Commercial Roadmap Produktionsfahrplan
Raodmap für AMD-Prozessoren bis zum 4. Quartal 2008
Raodmap für AMD-Prozessoren bis zum 4. Quartal 2008