News : AMD veröffentlicht ATi Catalyst 8.4

, 74 Kommentare

AMD hat heute in bewährter Tradition die April-Ausgabe des Treibers für ATi-Grafikkarten, den Catalyst 8.4, veröffentlicht. Hauptaugenmerk lag bei diesem Update offenbar auf dem Beseitigen von Bugs, allerdings gibt es auch eine neue Funktion speziell für Spiele auf Basis der Unreal-3-Engine.

Dabei handelt es sich schlicht um die Möglichkeit, Antialiasing auf CrossFireX-Maschinen im Catalyst Control Center auch mit tatsächlich eintretender Wirkung einzuschalten. Des Weiteren erfuhren Tomb Raider Anniversary und der Folding@Home-GPU-Client Leistungsverbesserungen, über den wir bereits vor wenigen Tagen berichtet haben.

Unter Linux werden erstmals Karten fast alle Karten der Serien HD 3800, HD 3600 und HD 3400 unterstützt. Zudem wurden viele kleinere Fehler beseitigt und der Support für Ubuntu 8.04 integriert.

Die kompletten Release Notes gibt es direkt bei AMD als PDF-Datei. Der Treiber ist wie immer lokal bei uns zum Download verfügbar.