News : Neue 8- und 16-GB-Speicherkits von OCZ

, 69 Kommentare

Der Speicherspezialist OCZ hat vier neue DDR2-Speicherkits vorgestellt, die auf Intel-P45-Mainboards zugeschnitten sind. Alle Kits basieren dabei auf einzelnen 4-GB-Riegeln, jedoch unterscheiden sie sich in der Anzahl der Module sowie deren Timings.

Das Platinum-Kit fasst zwei 4-GB-Module, die mit schnellen Timings von 5-4-4-15 bei 1,8 Volt arbeiten. Die Gold-Variante kommt mit der gleichen Speichermenge daher, jedoch liegen die Timings bei 1,8 Volt nur noch bei 5-5-5-15. Den Abschluss bildet das herkömmliche Vista-Upgrade-Paket, das mit Timings von 5-6-6-18 daherkommt. Besagtes Vista Upgrade gibt es darüber hinaus auch als 4 x 4 GB Variante. Die drei Speichervarianten kommen mit einem farblich unterschiedlichen Heatspreader daher und besitzen eine lebenslange Garantie. Sie werden zeitnah zu einem nicht genannten Preis im Handel verfügbar sein.